Start Rund um die Schule
Rund um die Schule
Gewinner des Schulradel-Wettbewerbs 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Gesundheitsteam   
Sonntag, den 05. November 2017 um 18:16 Uhr

UrkundeWir gratulieren unseren Gewinnern des Schulradel-Wettbewerbs 2017..

Wir freuen uns, unsere Gewinnerklassen bekanntgeben zu dürfen:

1. Platz 8c Hr. Steffen
1. Platz: 8c (Hr. Steffen)
2. Platz Tutorkurs Ingelheim
2. Platz: Tutorkurs von Ingelheim
3. Platz 7c Fr. Wolfgang
3. Platz: 7c (Fr. Wolfgang)

 

Ein großer Dank geht auch an alle Schüler, die beim Schulradeln mitgemacht haben. Insgesamt hat die Rheingauschule in den drei Wochen 20102,9 km erradelt und damit 2854,6 kg CO2 eingespart.

Die weiteren Platzierungen:

4. Platz: Team „Klasse Hr. Strauch“ 85 km /Schüler
5. Platz: Team „Klasse Fr. Kissel“ 80 km /Schüler
6. Platz: Team „Klasse Fr. Konschak“ 67 km /Schüler
7. Platz: Klasse 6b (Fr. Nierste) 57 km/ Schüler
8. Platz: Klasse 5c (Fr. Seyffardt) 51 km / Schüler
9. Platz: SG (?) 39 km/ Schüler
10. Platz: Klasse 5b (Hr. Schweigert) 26 km /Schüler
11. Platz: Team „Tutor Hr. Stadermann“ 24 km/ Schüler
12. Platz: Team Lehrer + Sekretariat 11 km/ Person

Das Gesundheitsteam der Rheingauschule

 
SV-Tag der Rheingauschule am 30.10.2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: T. Namli / J. Klinger / M. Bellstedt   
Freitag, den 03. November 2017 um 11:07 Uhr
Am Montag, dem 30.10.2017 trafen sich 34 Klassensprecherinnen und Klassensprecher zusammen mit der SV, den Schulsozialarbeitern und den Vertrauenslehrerinnen in einer Jugendherberge in Rüdesheim. Der Kreisschülerrat war auch in diesem Jahr wieder vertreten. Julius Klinger, selbst Schüler der Rheingauschule in der Q3, erläuterte als Kreisschulsprecher die Strukturen der SV-Arbeit innerhalb der Schule, auf Kreis- und Landesebene. Zusätzlich zeigte er einige Möglichkeiten auf, wie Schülerinnen und Schüler selbst an der Gestaltung des Schulalltags mitwirken können, wo ihre Rechte und Pflichten liegen, aber auch, was nicht ihre Aufgaben als Klassensprecher sind, welche jedoch des Öfteren von manchen Lehrern oder Klassenkameraden gefordert werden.

Im Anschluss arbeiteten Kleingruppen unter anderem an folgenden Themen:

  • Vorschläge für neue Sportarten
  • Ausweitungen der AGs
  • Wiedereinführung des Schulradios
  • Neugestaltung des Klasurraumes
  • Bewertungsbögen/ Umfragen der Schüler für Lehrer
  • Überlegungen, wie die Schülerschaft Geld sammeln kann

Alle Schülerinnen und Schüler arbeiteten gemeinsam und erfolgreich mit der SV an den oben genannten Themen.

Auch über diesen Tag hinaus wollen die Schülerinnen und Schüler an ihren Projekten und Ideen arbeiten und ihre Schule mitgestalten. 

Wir bedanken uns für die finanzielle Unterstützung beim Ehemaligen- und Förderverein.

Tobias Namli, Julius Klinger, Marie Bellstedt

svtag1

svtag2

svtag4

svtag3

 

 

 
«StartZurück11121314WeiterEnde»

Seite 14 von 14