Start Rund um die Schule RGS-Schülerin Mathilda Ott Kreissiegerin bei Mathe-Wettbewerb
RGS-Schülerin Mathilda Ott Kreissiegerin bei Mathe-Wettbewerb PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Patricia Nickel   
Donnerstag, den 04. Mai 2017 um 07:28 Uhr

Rheingauschule Geisenheim freut sich über sehr erfolgreiche Teilnehmer – Schule stellt beim 49. Landeswettbewerb Mathematik die Kreissiegerin.

Mathewettbewerb 2017Mathilda Ott ist die diesjährige Kreissiegerin des Rheingau-Taunus-Kreises beim 49. Landeswettbewerb Mathematik der achten Klassen. Die Schülerin der Rheingauschule setzte sich beim Kreisentscheid in der zweiten Runde durch und hat sich damit für die Endrunde des Wettbewerbs qualifiziert. Diese findet am 16. Mai in Wiesbaden statt.

Nach der Endrunde wird auch die Kreissiegerehrung von Vertretern des Kultusministeriums und des Arbeitgeberverbandes Hessen Metall stattfinden.

Besonders stolz ist die Schulgemeinde der Rheingauschule auch darauf, dass unter den 28 qualifizierten Schülerinnen und Schülern der zweiten Runde, insgesamt vier „Rheingauner“ waren und drei davon sich unter den ersten fünf platzieren konnten. Das Foto zeigt (von links nach rechts) Kreissiegerin Mathilda Ott zusammen mit Niclas Schell (13. Platz), Manuel Doll (4. Platz) und Dominik Baus (5. Platz) sowie Schulleiter Thomas Fischer (ganz links) und der den Wettbewerb an der Schule betreuenden Lehrerin Patricia Nickel (ganz rechts).

Foto: M. Kissel