Start Rund um die Schule Kurzgeschichten-Wettbewerb der Schulbibliothek
Kurzgeschichten-Wettbewerb der Schulbibliothek PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marén Latter   
Montag, den 25. September 2017 um 20:37 Uhr

buecherKurzgeschichten-Wettbewerb der Schulbibliothek für die Klassen 5-9:

Habt ihr Lust eine kleine Geschichte zu erzählen? Dann macht mit beim Wettbewerb der Schulbibliothek und reicht eure Kurzgeschichte spätestens bis Mittwoch, den 1. November 2017 ein.

Ihr könnt die Geschichte ausdrucken, mit der Hand schreiben (leserlich :-)), in der Bibliothek oder im Sekretariat abgeben (Fach der Schulbibliothek) oder per E-Mail schicken an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Eine Jury außerhalb der Schule wird die Geschichten lesen und bewerten. Die Gewinner werden dann im Verlauf des Weihnachtsbasars prämiert und die tollsten Geschichten werden vorgelesen. Es gibt einige schöne Sachpreise zu gewinnen.

Also habt Mut und schreibt los... Wir freuen uns auf viele lustige, spannende, unterhaltsame, ergreifende und überraschende Geschichten.
Das Thema ist frei, lasst eure Phantasie spielen…

Merkmale einer Kurzgeschichte: Wie der Name schon sagt, sollte die Geschichte nicht allzu lang sein – bis 5000 Wörter maximal. Es gibt keine Einleitung, die Geschichte fängt sofort an. Sie handelt nur von wenigen Personen, Tieren oder Sachen oder von einem speziellen Ereignis. Meistens geht es um alltägliche Personen, die aber etwas Besonderes machen oder denen etwas Überraschendes passiert. 

Also überlegt doch mal, was ihr erzählen könntet… Etwas frei Erfundenes, etwas, was euch passiert ist? Wo soll die Geschichte spielen? Wer kommt darin vor? Wie könnt ihr die Geschichte interessant erzählen… Wenn ihr Fragen habt, sprecht das Bibliotheks-Team an…

Wir freuen uns auf viele tolle Kurzgeschichten.

Euer Bibliotheksteam

Marén Latter