school and education

Wir sind die Rheingauschule

Bekämpfung des Coronavirus

Die zweite Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus wurde präzisiert (Stand 19.9.2020). Für die Rheingauschule relevant ist das Betretungsverbot für Schulen.

Für Schülerinnen und Schüler gilt: 

§3 (2) Schülerinnen, Schüler und Studierende dürfen den Präsenzunterricht und andere reguläre Veranstaltungen an Schulen und sonstigen Ausbildungseinrichtungen nach § 33 Nr. 3 des Infektionsschutzgesetzes nicht besuchen, 

1. wenn sie oder die Angehörigen des gleichen Hausstandes Krankheitssymptome für COVID-19, insbesondere Fieber, trockenen Husten (nicht durch chronische Erkrankungen verursacht), Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns, aufweisen oder 

2. solange sie noch keine zwölf Jahre alt sind und Angehörige des gleichen Hausstandes einer individuell angeordneten Absonderung nach § 30 des Infektionsschutzgesetzes aufgrund einer möglichen Infektion mit SARS-CoV-2 unterliegen. 

Ihr Fehlen gilt als entschuldigt.

Sekretariat

06722/99010