school and education

Wir sind die Rheingauschule

Fahrplanänderung ab 19.10.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben uns die Situation in Geisenheim mehrfach vor Ort angesehen und haben hieraus Maßnahmen abgeleitet. 

Um die Anfahrten aus Oestrich-Winkel morgens zur 1. Stunde und nach der 6. Stunde zu entlasten, werden auf der Linie 181 zwei zusätzliche Fahrten eingerichtet. Morgens startet die Linie 181 um 6:54 Uhr in Winkel am Bachweg und verkehrt dann via Brentanohaus (6:56 Uhr) und Kapperweg (6:58 Uhr) weiter nach Geisenheim. Mittags gibt es eine neue Fahrt um 13:05 Uhr ab Ursulinen A nach Winkel Bachweg (an 13:17 Uhr) via Kapperweg.

Um die Fahrten der Linie 171 zu entlasten und die Schülerströme in Rüdesheim zu entzerren, gibt es eine neue Fahrt auf der Linie 187 um 13:24 Uhr ab Ursulinen B nach Windeck. Die bisherige Fahrtmöglichkeit mit Umstieg  an der Hildegardisschule entfällt, da das dort eingesetzte Fahrzeug dort nicht mehr hält und die Grundschüler der Julius-Alberti-Schule direkt nach Hause bringt, um eine Überfüllung zu vermeiden.

Die Linie 185 nach Marienthal wird mit der ersten Abfahrt bereits nun um 13:03 Uhr Richtung Nachtigallenweg abfahren und nicht mehr an den Haltestellen in Geisenheim halten. Die weiteren Abfahrten der Linie 185 in Richtung Marienthal sind um 13:13 Uhr, 13:22 Uhr, 13:33 Uhr und 13:53 Uhr. Die Busse können leider nicht alle zeitgleich nach Marienthal fahren, es stehen aber ausreichend Kapazitäten zur Verfügung.

Wir werden uns die Situation weiterhin vor Ort ansehen und gegebenenfalls weitere Maßnahmen ergreifen, um zu einer Entzerrung der Schülerströme zu gelangen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Gruber (Leiter Technik & Verkehrsplanung – Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH)

Sekretariat

06722/99010