school and education

Wir sind die Rheingauschule

Schulbetrieb Januar 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

zunächst darf ich Ihnen und Euch ein gutes neues Jahr wünschen, verbunden mit der Hoffnung, dass wir alle gesund bleiben und die Pandemie in den nächsten Monaten ihren Schrecken verliert.

Das Corona-Kabinett in Hessen hat gestern Beschlüsse gefasst, die auch den Unterricht an der Rheingauschule in den nächsten Wochen betreffen (Zeitraum 11.1.2021 – 31.1.2021).

Oberstufe: Q1 und Q3

Die Q3 hat regulären Unterricht nach Plan. Große Lerngruppen werden geteilt und parallel unterrichtet. Näheres regelt ein Schreiben, das von Frau Görtz zeitnah erstellt und an die Schülerinnen und Schüler der Q3 gerichtet wird.

Der Unterricht in der Q1 findet als Distanzunterricht statt. Die angekündigten Klausuren in der Q1 können jedoch geschrieben werden. Dazu kommen die Schülerinnen und Schüler in die Schule. Kontaktieren Sie für Rückfragen bitte die Fachlehrkräfte oder Frau Görtz.

Klassen 7 – 9 und E-Phase

Der Unterricht findet grundsätzlich als Distanzunterricht statt. Arbeiten und Klausuren werden nicht geschrieben.

Klassen 5 und 6

Auch der Unterricht in den Stufen 5 und 6 wird als Distanzunterricht organisiert. Falls Eltern jedoch eine Betreuung für ihr Kind dringend benötigen, soll auch der Schulbesuch ermöglicht werden. Der Kultusminister bittet die Eltern: „Dabei gilt der Grundsatz, dass möglichst alle Schülerinnen und Schüler von zu Hause am Distanzunterricht teilnehmen und nur dann in die Schule gehen sollen, wenn es Ihnen (den Eltern) beruflich oder aus anderen Gründen nicht möglich ist, Ihre Kinder zu Hause zu betreuen.“

Aufgrund der Erfahrungen während des Lockdowns im Frühjahr und vor den Weihnachtsferien gehen wir davon aus, dass nur sehr wenige oder keine Eltern der Schülerinnen und Schüler in den 5. und 6. Klassen ihre Kinder in der Zeit des Lockdowns in die Schule schicken werden. Um die Beschulung gegebenenfalls doch organisieren zu können, ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Nur wer sein Kind zum Besuch der Schule ab dem 11.1.2021 anmelden möchte, sendet bitte bis Freitag 8.1.2021 12 Uhr per E-Mail eine Nachricht an das Sekretariat der Rheingauschule und verwendet bitte das Formblatt im Anhang. Das Formblatt kann auch verwendet werden, wenn Sie die Anmeldung für den Präsenzunterricht später wieder rückgängig machen wollen.

Für die Kommunikation in der Zeit des Distanzunterrichts ist es notwendig, dass alle Schülerinnen und Schüler den Zugang zum Schulportal haben. Falls die Zugangsdaten verloren gingen, kann über die Klassenleitung ein neues Passwort generiert werden.

Die Mensa bleibt vorerst geschlossen, die Nachmittagsbetreuung wird ausgesetzt.

Freundliche Grüße

Thomas Fischer



Sekretariat

06722/99010