school and education

Wir sind die Rheingauschule

Schüler sammelten für Gnadenhof

"Schüler sammelten 1150 Euro für Gnadenhof" – das Rheingau Echo vom 12.2.20 berichtet über die Spendensammlung der Rheingauschüler des Wahlunterrichts "Soziales Engagement" zugunsten des Gnadenhofs "Kellerranch" in Weiterstadt:

"... In diesem Jahr hatten sich die 22 Rheingauschüler für den Tierschutz entschieden. Im Unterricht selbst setzten sich die Jugendlichen mit der Verankerung des Tierschutzes im deutschen Gesetzbuch auseinander und recherchierten im Internet, welche Tierschutzorganisationen es gibt und was sie leisten. Dabei stießen die Schüler auch auf den Gnadenhof in Weiterstadt, der sich um über 300 Tiere aller Art kümmert, die verstoßen, ausgesetzt und, weil krank, getötet werden sollten. Im Rahmen eines Ausfluges besuchten die Rheingauschüler auch den Gnadenhof und machten sich vor Ort kundig, wie die Familie Keller auf ihrer „Kellerranch" mit vielen ehrenamtlichen Helfern und engagierten Mitarbeitern die 300 verstoßenen Tiere versorgt. „Und dabei geht es nicht nur um ausgesetzte Hunde und Katzen, auf dem Gnadenhof gibt es auch Pferde, eine Kuh, Esel und sogar Emus und ein Kamel", wussten die Jugendlichen zu berichten. Auch dass auf dem Gnadenhof Langzeitarbeitslose und Menschen mit Handikap beschäftigt sind und viele Helfer unentgeltlich mitarbeiten, hatte die Rheingauschüler ebenso wie die vielfältige Arbeit und die Sorge um die Tiere auf dem Gnadenhof tief beeindruckt. Und so wurde nach der Rückkehr im Rheingau schnell beschlossen, die „Kellerranch" finanziell mit Spenden zu unterstützen. Mehrere Aktionen starteten die Schüler, um fleißig Spenden zu sammeln. ..."

Sekretariat

06722/99010