Wir sind die Rheingauschule.

Einigkeit und Recht und Freiheit

Preisverleihung


„1848-2018 Einigkeit • Recht • Freiheit – 170 Jahre Märzrevolution und Paulskirchenversammlung“ lautete das Thema des Schülerwettbewerbs 2018/2019 , der vom Hessischen Landtag in Kooperation mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung durchgeführt wurde, der vom Hessischen Landtag in Kooperation mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung durchgeführt wurde. Am Dienstag, dem 30. April 2019, wurden im Hessischen Landtag die Preise für die eingereichten Arbeiten durch den Landtagspräsidenten Boris Rhein verliehen und die prämierten Beiträge präsentiert.

Zu den Preisträgerinnen zählten auch Natalie Voss und Eva Hilger aus der Q2 der Rheingauschule. Die Arbeit wurde von Herrn Dr. Hoffmann, ihrem Lehrer im Fach Geschichte, betreut. Die beiden Schülerinnen gewannen einen 2. Preis mit ihrer Arbeit "Wezuvo - Der Weg zur Revolution". Natalie und Eva entwarfen ein Spiel, in dem sie die Situation des Vormärz mit seinen wichtigen Akteuren, Ereignissen und politischen Strömungen verarbeiteten.

Sekretariat

06722/99010