Wir sind die Rheingauschule.

Eine gute Schule braucht gesunde Lehrer, denn nicht nur die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler, auch die Gesundheit der Lehrerinnen und Lehrer ist eine wichtige Voraussetzung für gute Bildung. Denn nur wer gesund ist, kann andere lehren, motivieren, fördern, fordern und begeistern.

Schlechte Arbeitsbedingungen verursachen in allen Berufen Krankheiten. Neben den vielen positiven Aspekten, bringt auch der Lehrerberuf zahlreiche Stressoren mich sich: sozialer Druck, hohe Arbeitsdichte, wenig Abgrenzung von Arbeit und Freiheit, übermäßige Geräuschbelastung.

Trotzdem ist die Gesundheitsförderung in Schulen noch immer ein Randthema in der Debatte um Schulentwicklung. Obwohl die internen Möglichkeiten der Schule begrenzt sind, hat es sich die Rheingauschule zum Ziel gesetzt, langfristig durch nachhaltige Gesundheitsförderung effizientere und effektivere Arbeits- und Kommunikationsprozesse und Strukturen zu etablieren und dadurch auch eine individuelle Entlastung zu schaffen.

Durch unsere Maßnahmen möchten wir eine Schule sein, in der die Menschen, die dort tätig sind, gesund bleiben bzw. gesund werden.

Kollegensportgruppe beim Fuballturnier

Kollegensportgruppe beim Fuballturnier

Konferenzraum

Konferenzraum

Konferenzraum

Konferenzraum

Die Rheingauschule in Zahlen

19

Unterrichtsfächer


76

Lehrerinnen und Lehrer


811

Schülerinnen und Schüler

Letzte Änderungen

Sekretariat

06722/99010