Rheingauschule goes BAN Drucken
Geschrieben von: Marén Latter / Melissa Kissel   
Freitag, den 03. Mai 2019 um 10:54 Uhr

Kurzgeschichten und Kunstausstellung auf dem Besser als nix!-Festival.

Die Rheingauschule wird in diesem Jahr gleich doppelt auf dem Geisenheimer Kultur-Festival vertreten sein.

Am Sonntag, den 26.Mai finden Sie uns im Ban!topia-Zelt auf dem Festivalgelände.Ban19 Plakat

Ab 11 Uhr werden die Gewinner des Kurzgeschichten-Wettbewerbs der Schulbibliothek ihre Sieger-Geschichten präsentieren.

Freuen Sie sich auf die spannenden und bewegenden Geschichten der Schülerinnen aus den Klassen 7 und 8:

  • Luisa Grimm, 7b: Das Geheimnis der alten Fabrik
  • Anna Altenkirch, 8b: Fantastic Four - Solarsabotage
  • Lilly Schultz, 7a: Eine Kölnerin im Rheingau

Parallel dazu werden den ganzen Tag über Fotografien des Kunstprojektes der Q2 ausgestellt werden.

"Flucht und Fluchten" ist der Titel dieser Ausstellung der Kunstfachschaft, die sich mit dem Thema Flucht auf vielfältige Weise inhaltlich und perspektivisch auseinandersetzt.

Bücher zum Thema ergänzen diese Ausstellung, die auch einen wunderbaren Rahmen zur Abschlussveranstaltung am Sonntag mit Christine Diez um 17 Uhr bilden wird, die aus dem Buch "Warum wir hier sind - Reisegeschichten aus unserer Welt" lesen wird. 

Kommen Sie vorbei, hören Sie sich die interessanten Geschichten unserer jungen Autorinnen an und schauen Sie die tollen Fotografien an.

Wir freuen uns auf ganz viele interessierte Besucher auf dem BAN.

Das Team der Schulbibliothek und der Fachschaft Kunst

link-iconBesser als nix!-Festival