Start Rund um die Schule Rheingauschüler unterstützen Teestube des Diakonischen Werks
Rheingauschüler unterstützen Teestube des Diakonischen Werks PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: WU-Gruppe "Soziales Engagement"   
Dienstag, den 14. März 2017 um 20:00 Uhr

Wahlunterrichtskurs Soziales Engagement übergibt gespendete Hygieneartikel an die Teestube des Diakonischen Werks Wiesbaden.

Wir, die Wahlunterrichtsgruppe Soziales Engagement der 9. Jahrgangsstufe der Rheingauschule, haben eine Sammelaktion von Hygieneartikeln gestartet. Diese wurden am 23. Februar an die Teestube des Diakonischen Werks, eine Obdachlosenhilfe in Wiesbaden, gespendet. Darunter waren zahlreiche Kisten mit Shampoo, Duschgel, Zahnpasta, Zahnbürsten etc. Unser Kurs hat die Spenden persönlich vorbei gebracht und dabei die Teestube kennen gelernt.

Zunächst wurden wir durch die Räumlichkeiten geführt. Die Teestube ist eine Organisation, die Wohnungslose unterstützt. Hilfsbedürftige finden dort warme Mahlzeiten, Übernachtungsunterkünfte, Ärzte und Bäder, inklusive Duschen, vor. Zusätzlich werden Beschäftigungsprojekte, wie zum Beispiel die therapeutische Holzwerkstatt, in der Holzdekorationen zum Verkauf hergestellt werden und Hauswirtschaftsprojekte, in denen gemeinsam gekocht wird, angeboten. Diese sollen den Obdachlosen helfen, in einen strukturierten Alltag zurückzukehren.

Die Wahlunterrichtsgruppe Soziales Engagement der 9. Klassen

wu se2wu se1