school and education

Wir sind die Rheingauschule.

Schülerbibliothek

Seit 2004 gibt es an der Rheingauschule eine Schülerbibliothek für die Klassen 5 bis 7.

Sie befindet sich in der ehemaligen Teestube im Erweiterungsbau und ist täglich  vor Unterrichtsbeginn (ab 7.15 Uhr), in der ersten großen Pause (9.15 – 9.25 Uhr), montags bis donnerstags von 13 bis 15 Uhr sowie freitags von 12.55 bis 14.30 Uhr geöffnet.

Bib
Bib
Bib

Etwa 3000 Bücher stehen den Schülern dort in gemütlicher Atmosphäre zum Schmökern zur Verfügung, von Kinder- und Jugendromanen über Comics und Mangas bis hin zu Sachbüchern. Dazu eine Auswahl an englischen, französischen, spanischen und lateinischen Titeln. Alle Bücher können mit einem speziellen Code des Schülerausweises während der Öffnungszeiten für zwei Wochen ausgeliehen werden. Eine Verlängerung der Ausleihfrist ist möglich.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Schulbibliothek für Unterrichtszwecke zu reservieren.

Seit einiger Zeit arbeitet die Schulbibliothek sehr eng mit dem Team der Stadtbücherei Geisenheim „Die Scheune“ zusammen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit ist es möglich, zu bestimmten Themen Medienkisten zusammenstellen zu lassen. So etwa für den Sachunterricht zum Thema Rom, um nur ein Beispiel zu nennen. Auch andere Themenkisten aus den Bereichen Geschichte, PoWi ( zum Beispiel zum Thema Nachhaltigkeit) können wir dort ausleihen.

Durch diese Kooperation ist es auch möglich, den 5. Klassen monatlich wechselnde „Lernzeitkisten“ mit einer bunten Mischung an Unterhaltungs- und Sachliteratur zur Leseförderung zur Verfügung zu stellen.

Verschiedene Veranstaltungen komplettieren das Angebot der Schulbibliothek.

Es wurde ein jährlicher Kurzgeschichten-Wettbewerb der Klassen 5 bis 9 ins Leben gerufen. Diese Kurzgeschichten werden immer im Rahmen des Weihnachtsbasars prämiert und konnten im Rahmen einer Kooperation mit dem "Besser Als Nix!"-Festival auch erstmals im dortigen Lesezelt einem breiteren Publikum vorgestellt werden.

Zudem sind stets Bücherwochen zu bestimmten Themen in Planung (wie etwa ein Manga-Monat, Bücher zum Thema Sommer/Ferien und Ähnliches).

Auf dem Sommerfest und auf dem Weihnachtsbasar ist die Schulbücherei mit einem Bücherstand vertreten. Dort werden ausrangierte Bücher verschenkt, Spenden werden natürlich gerne entgegengenommen. Von dem Erlös werden neue Bücher angeschafft.

Die Schulbibliothek wird von einem ehrenamtlichen Team (bestehend aus Marén Latter und Heike Wallenstein) und Schülerinnen und Schülern der Oberstufe unter Leitung von Marén Latter geführt. In den Pausen übernehmen als Lehrkräfte Verena Padberg, Maria Brachtendorf, Anne Wolfgang und Gabi Vollmer die Aufsicht.

Das Team der Schulbibliothek würde sich über regen Besuch freuen.

schuelerbib
schuelerbib
schuelerbib
schuelerbib
schuelerbib
schuelerbib
schuelerbib

Sekretariat

06722/99010