Wir sind die Rheingauschule.

Curriculum / Stundentafel

Curriculum

Schulcurriculum Sekundarstufe I

Das Schulcurriculum der Rheingauschule ist die kompetenzorientierte Darstellung und Konkretisierung der pädagogischen Überzeugungen, der unterrichtlichen Zielsetzungen und der Profile der Schule. Es beinhaltet Kompetenzen, Inhalte und Lernwege des Fachs.

Kerncurriculum Sekundarstufe II

Das hessische Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe (KCGO) beschreibt mit seinen verbindlich gesetzten Bildungsstandards und Unterrichtsinhalten die Leistungserwartungen am Ende der gymnasialen Oberstufe.

Stundentafel

Sekundarstufe I

Stundentafel des Fachs Sport an der Rheingauschule in der Sekundarstufe I (G9)
StufeWochenstundenLernkontrollenBemerkungen
5 3 4 Die Anzahl
6 3 4 der Leistungsnachweise 
7 3 4 kann nach 
8 3 4 pädagogischem Ermessen  
9 2 4 der Lehrkräfte
10 2 4  variieren.

Sekundarstufe II

Der Sportunterricht in der E-Phase und in der Q-Phase (auf Grundkursniveau) findet für alle verpflichtend zweistündig statt. Jedes Halbjahr werden ein bis zwei sportpraktische Prüfungen sowie eine theoretische Prüfung durchgeführt. In der Q-Phase wählen die Schülerinnen und Schüler aufgrund der Grundkursausschreibungen ein inhaltliches Sportprofil, welches drei verschiedene Sportarten beinhaltet. Der Praxisanteil setzt sich für alle Grundkurse aus mindestens einem Sportspiel sowie aus mindestens einer Individualsportart zusammen. Der Bereich Fitness ist sowohl in der Praxis als auch in der Theorie ein fest integrierter Baustein in jedem Grundkurs.

Der Sport-Leistungskurs findet als enge Theorie- und Praxisverzahnung fünfstündig statt. Pro Halbjahr werden zwei Klausuren geschrieben sowie zwei sportpraktische Prüfungen absolviert. Die Bewertung von Theorie und Praxis erfolgt in gleichen Anteilen.

 

Sekretariat

06722/99010