Wir sind die Rheingauschule.

Sportstätten / Ausstattung

Es stehen vier Hallensegmente mit reichhaltiger Ausstattung für den Sportunterricht zur Verfügung. Daneben gibt es eine weitere kleineTurnhalle, die für tänzerische, gymnastische Zwecke sowie Tischtennis genutzt werden kann.

Im Rheingau-Stadion bestehen gute Möglichkeiten, alle Disziplinen der Leichtathletik sowie Fußball durchzuführen.

Rheingaustadion

Das Kleinsportfeld mit Laufbahn und Sprunggrube auf dem Campus der Rheingauschule bietet  zusätzlich hervorragende Möglichkeiten zur notwendigen Erweiterung des Sportangebots; es ist mit gelenkschonendem Tartanboden ausgestattet.

platzklein

Das nahe gelegene  Rheingaubad  wird für den Schwimmunterricht in der Jahrgangsstufe 6, den Wahlunterricht in der Jahrgangsstufe 9 und in der Oberstufe genutzt. Weiterhin bietet das Bad die Möglichkeit, den Schwerpunkt Wassersport (hier: Bereich Kanu) das ganze Jahr über zu betreiben.

Auch im Bereich Tennis hat sich die langjährige Kooperation mit einem ortsnahen Verein bewährt. Der TC-Marienthal stellt der Rheingauschule für den Oberstufenunterricht Plätze zur Verfügung. Dies ermöglicht es Schülern und Schülerinnen der Q-Phase, das Tennisspielen als Schwerpunktsportart im Grundkurs anzuwählen und auf den Tennisplätzen des Vereins zu erlernen.

Die Rheingauschule liegt in unmittelbarer Nähe zum Rhein. Dadurch sind hervorragende Bedingungen sowohl für den Anfänger- als auch den Fortgeschrittenenbereich in den Sportarten Kanu und Rudern gegeben. Hier gibt es eine enge Zusammenarbeit mit dem WSV Geisenheim.

Weiterhin stehen uns im Bereich der Medien zur Verfügung: Tablet, TV, DVD, Camcorder, Geräte zur biomechanischen Analyse und Leistungsdiagnostik.

Kanu2  Kanu1

Klettergurte  bou1klein

Sekretariat

06722/99010